Dawson Knives

Im Jahr 1973 baute Barry Dawson seine erste Messerwerkstatt in einer baufälligen Scheune. Frisch von einem Einsatz in Vietnam und völlig pleite, baute er die meisten seiner Maschinen selbst aus Teilen, die er auf der örtlichen Mülldeponie gesammelt hatte.

Mehr als 40 Jahre später ist Dawson Knives nun in der dritten Generation von Messermachern. Als eines von wenigen echten Familienunternehmen fertigt Dawson Knives noch immer jedes einzelne Messer und Schwert in reiner Handarbeit. Alle notwendigen Arbeitsschritte im komplexen Messerherstellungsprozesses, beginnend von DesignSchneidenSchleifenWärmebehandlungOberflächenbehandlungSchärfen bis hin zu abschließenden Tests werden ausschließlich selbst durchgeführt.

Dawson Knives hat sich dabei mittlerweile auf die Verwendung von pulvermetallurgischem CPM-3V Werkzeugstahl spezialisiert. CPM-3V ist ein hochzäher und verschleißfester Werkzeugstahl, welcher mit die höchste Kerbschlagfestigkeit aller Werkzeugstähle erreicht. Die Struktur des Stahls weist zudem sehr feine Karbide auf, was eine besonders hohe Schärfe der Klinge ermöglicht. Der CPM-3V Werkzeugstahl wird von Dawson dabei differenziell gehärtet.

Durch eine spezielle Wärmebehandlung erhalten die Messer von Dawson Knives eine hochbelastbare Klingen, welche im Bereich der Scheide eine sehr hohe Härte von 60-61 HRC erreichen, während die Härte des Klingenrückens nur auf 40-45 HRC gehärtet. Dieser Prozeß verleiht den Messern eine perfekte Kombination aus außergewöhnlicher Stabilität und Schnitthaltigkeit. Der nichtrostfreie CPM-3V wird anschließend mit einer eigenen Cerakote-Beschichtung versehen und dadurch unempfindlich gegen Rost und äußere Einflüsse gemacht. Wir empfehlen hier vor allem die einfach wundervoll aussehende Arizona Copper Beschichtung aus Cerakote (eine Polymer-Keramik-Verbundbeschichtung), welche dem Messer ein noch außergewöhnlicheres Aussehen verleiht.

Alle Dawson Knives werden im Gegensatz zu Serienmessern mit einem hohen handwerklichen Können und Aufwand von Hand gefertigt. Jedes Messer sind einzeln nummeriert und unterscheidet sich durch individuelle Merkmale. Alle Messer werden mit einem unterschriebenen Zertifikat des Messermachers, auf welchen Seriennummer und Herstellungsjahr bescheinigt werdenausgeliefert.
Dawson Knives Many Waters Sword 19 Scorched Blue Black
NEU
Dawson Knives Many Waters Sword 19 Scorched Blue Black
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.
 
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (61-62 HRC) mit Scorched Earth Finish
  • Klingenstärke: 5,3 mm
  • Klingenlänge: 48,3 cm/ 19 Zoll
  • Gesamtlänge: 73,7 cm
  • Gewicht Schwert: 844 Gramm
  • Griffmaterial: Blue/ Black G-10 (ohne Wicklung)
  • Scheide: inkl. Kydex/Lederscheide
 
Hinweis: Aufgrund der kleinen Stückzahl werden die Dawson Knives Schwerter nicht in eigenen Boxen geliefert.
1.699,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dawson Knives Marauder Black Ultrex Camo
NEU
Dawson Knives Marauder Black Ultrex Camo
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.
 
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (61-62 HRC) mit Apocalypse Black Finish
  • Klingenstärke: 5,3 mm
  • Klingenlänge: 14,3 cm
  • Gesamtlänge: 28,6 cm
  • Gewicht Messer: 340 Gramm
  • Griffmaterial: Ultrex Camo G-10
  • Scheide: inkl. schwarzer Carbon Fiber Scheide (NEU)
 
NEU: Alle Marauder (XL), Outcast, Nomad und Smuggler Modelle werden mit der neuen Carbon Fiber Scheide ausgeliefert, die verschiedene Tragemöglichkeiten bietet. Mit dem Easy Click System lässt sich die Scheide schnell an einen Gürtel befestigen, ohne dass dieser durch die Schlaufe durchgeführt werden muss.
 
Handmade in USA
459,90 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dawson Knives Marauder XL Scorched Gray Black
Dawson Knives Marauder XL Scorched Gray Black
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.

CPM MagnaCut hat eine feine Microstruktur, was das schärfen, auch bei einer hohen Verschleißfestigkeit erleichtert. Die Korrosionsbeständigkeit ist hervorragend, die Zähigkeit ist außergewöhnlich, gepaart mit der ausgezeichneten Schnitthaltigkeit, und der hohen Abriebfestigkeit, macht den Stahl zu einem nahe zu perfekten Messerstahl, nicht nur für Taschenmesser, auch für stark beanspruchte User.

 
Technische Daten: 
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (61-62 HRC) mit Scorched Earth Finish
  • Klingenstärke: 5,3 mm
  • Klingenlänge: 18,4 cm
  • Gesamtlänge: 31,4 cm
  • Gewicht Messer: 369 Gramm
  • Griffmaterial: Gray/ Black G-10
  • Scheide: inkl. schwarzer Carbon Fiber Scheide (NEU)
 
NEU: Alle Marauder (XL), Outcast, Nomad und Smuggler Modelle werden mit der neuen Carbon Fiber Scheide ausgeliefert, die verschiedene Tragemöglichkeiten bietet. Mit dem Easy Click System lässt sich die Scheide schnell an einen Gürtel befestigen, ohne dass dieser durch die Schlaufe durchgeführt werden muss.
 
Handmade in USA
499,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dawson Knives Marauder XL Black Gray Black
Dawson Knives Marauder XL Black Gray Black
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.

CPM MagnaCut hat eine feine Microstruktur, was das schärfen, auch bei einer hohen Verschleißfestigkeit erleichtert. Die Korrosionsbeständigkeit ist hervorragend, die Zähigkeit ist außergewöhnlich, gepaart mit der ausgezeichneten Schnitthaltigkeit, und der hohen Abriebfestigkeit, macht den Stahl zu einem nahe zu perfekten Messerstahl, nicht nur für Taschenmesser, auch für stark beanspruchte User.

 
Technische Daten: 
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (61-62 HRC) mit Apocalypse Black Finish
  • Klingenstärke: 5,3 mm
  • Klingenlänge: 18,4 cm
  • Gesamtlänge: 31,4 cm
  • Gewicht Messer: 369 Gramm
  • Griffmaterial: Gray/ Black G-10
  • Scheide: inkl. schwarzer Carbon Fiber Scheide (NEU)
 
NEU: Alle Marauder (XL), Outcast, Nomad und Smuggler Modelle werden mit der neuen Carbon Fiber Scheide ausgeliefert, die verschiedene Tragemöglichkeiten bietet. Mit dem Easy Click System lässt sich die Scheide schnell an einen Gürtel befestigen, ohne dass dieser durch die Schlaufe durchgeführt werden muss.
 
Handmade in USA
499,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dawson Knives Mountain Man Bowie Black Blue Black
Dawson Knives Mountain Man Bowie Black Blue Black
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.
 
Das Mountain Man Bowie von Dawson Knives ist ein großes aber führiges Messer im traditionellen Bowie Design aus CPM-MagnaCut Klingenstahl. Besonders markant ist der Finger Choil, welcher noch extra Schutz auch bei anspruchsvollen Arbeiten bietet.

CPM MagnaCut hat eine feine Microstruktur, was das schärfen, auch bei einer hohen Verschleißfestigkeit erleichtert. Die Korrosionsbeständigkeit ist hervorragend, die Zähigkeit ist außergewöhnlich, gepaart mit der ausgezeichneten Schnitthaltigkeit, und der hohen Abriebfestigkeit, macht den Stahl zu einem nahe zu perfekten Messerstahl, nicht nur für Taschenmesser, auch für stark beanspruchte User.

 
Technische Daten:
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (61-62 HRC) mit Apocalpye Black Finish
  • Klingenstärke: 5,3 mm
  • Klingenlänge: 22,9 cm
  • Gesamtlänge: 38,4 cm
  • Gewicht Messer: 539 Gramm
  • Griffmaterial: Blue/ Black G-10
  • Scheide: inkl. schwarzer Leder/Kydex Hybridscheide
  • Handmade in USA
869,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dawson Knives Pecos Bowie Scorched Ultrex Camo
Dawson Knives Pecos Bowie Scorched Ultrex Camo
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.
 
Das Pecos Bowie von Dawson Knives ist ein außergewöhnliches gut in der Hand liegendes Bowie Messer in CPM-MagnaCut Klingenstahl!

CPM MagnaCut hat eine feine Microstruktur, was das schärfen, auch bei einer hohen Verschleißfestigkeit erleichtert. Die Korrosionsbeständigkeit ist hervorragend, die Zähigkeit ist außergewöhnlich, gepaart mit der ausgezeichneten Schnitthaltigkeit, und der hohen Abriebfestigkeit, macht den Stahl zu einem nahe zu perfekten Messerstahl, nicht nur für Taschenmesser, auch für stark beanspruchte User.

 
Technische Daten:
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (61-62 HRC) mit Scorched Earth Finish
  • Klingenstärke: 5,3 mm
  • Klingenlänge: 20,5 cm
  • Gesamtlänge: 33,5 cm
  • Gewicht Messer: 440 Gramm
  • Griffmaterial: Ultrex Camo G-10
  • Scheide: inkl. schwarzer Leder/Kydex Hybridscheide
  • Handmade in USA
849,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dawson Knives Chief Scorched White Black feldmesser
Dawson Knives Chief Scorched White Black
NEU: Diese Version besitzt CPM MagnaCut Stainless Steel
 
Der Chief trägt seinen Namen nicht zu Unrecht. Sein Erscheinungsbild wirkt aggressiv ohne dabei in irgend einer Form zu übertreiben. Im Griff befindet sich vor dem Mittelfinger ein zusätzlicher Guard, welcher das Messer sehr sicher in der Hand hält.
 
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.
 
Die im Lieferumfang enthaltene braunschwarze Leder/Kydex-Scheide ermöglicht ein horizontale und vertikale Trageweise des Messers.
 
Technische Daten: 
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (60-61 HRC) mit Scorched Earth Finish
  • Klingenlänge: 12,7 cm
  • Klingenstärke: 5,6 mm
  • Gesamtlänge: 22,9 cm
  • Gewicht:  266 Gramm
  • Griffmaterial: White/ Black G-10
  • Scheide: inkl. braunschwarzer Leder/Kydex-Scheide
 
Handmade in USA
459,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dawson Knives Raider 5 Black Blue Black outdoormesser
Dawson Knives Raider 5 Black Blue Black
NEU: Diese Version besitzt CPM MagnaCut Stainless Steel
 
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.
 
Die Messer der Raider-Serie gelten als "Arbeitspferde" und gehören zu den absoluten Bestsellern bei Dawson Knives.
 
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (60-61 HRC) mit Apocalypse Black Finish
  • Klingenstärke: 5,3 mm
  • Klingenlänge: 14 cm
  • Gesamtlänge: 25,7 cm
  • Gewicht: 312 Gramm
  • Griffmaterial: Blue/ Black G-10
  • Scheide: inkl. braunschwarze Leder-/Kydex-Scheide
  • Handmade in USA
459,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dawson Knives Raider 5 Black Red Black
Dawson Knives Raider 5 Black Red Black
NEU: Diese Version besitzt CPM MagnaCut Stainless Steel
 
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.
 
Die Messer der Raider-Serie gelten als "Arbeitspferde" und gehören zu den absoluten Bestsellern bei Dawson Knives.
 
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (60-61 HRC) mit Apocalypse Black Finish
  • Klingenstärke: 5,3 mm
  • Klingenlänge: 14 cm
  • Gesamtlänge: 25,7 cm
  • Gewicht: 312 Gramm
  • Griffmaterial: Red/ Black G-10
  • Scheide: inkl. braunschwarze Leder-/Kydex-Scheide
  • Handmade in USA
459,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dawson Knives Raider 5 Black White Black Magnacut
Dawson Knives Raider 5 Black White Black Magnacut
NEU: Diese Version besitzt CPM MagnaCut Stainless Steel
 
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.
 
Die Messer der Raider-Serie gelten als "Arbeitspferde" und gehören zu den absoluten Bestsellern bei Dawson Knives.
 
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (60-61 HRC) mit Apocalypse Black Finish
  • Klingenstärke: 5,3 mm
  • Klingenlänge: 14 cm
  • Gesamtlänge: 25,7 cm
  • Gewicht: 312 Gramm
  • Griffmaterial: White/ Black G-10
  • Scheide: inkl. braunschwarze Leder-/Kydex-Scheide
  • Handmade in USA
459,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dawson Knives Raider 5 Black Ultrex Camo outdoormesser
Dawson Knives Raider 5 Black Ultrex Camo
NEU: Diese Version besitzt CPM MagnaCut Stainless Steel
 
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.
 
Die Messer der Raider-Serie gelten als "Arbeitspferde" und gehören zu den absoluten Bestsellern bei Dawson Knives.
 
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (60-61 HRC) mit Apocalypse Black Finish
  • Klingenstärke: 5,3 mm
  • Klingenlänge: 14 cm
  • Gesamtlänge: 25,7 cm
  • Gewicht: 312 Gramm
  • Griffmaterial: Ultrex Camo G-10
  • Scheide: inkl. braunschwarze Leder-/Kydex-Scheide
  • Handmade in USA
459,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dawson Knives Raider 5 Copper Ultrex Camo
Dawson Knives Raider 5 Copper Ultrex Camo
NEU: Diese Version besitzt CPM MagnaCut Stainless Steel
 
Seit neuestem verwendet Dawson Knives nun auch CPM MagnaCut als Upgrade in Sachen Stahl. MagnaCut ist der neuer Superstar unter den rostfreien CPM-Stählen, da er eine ähnliche Zähigkeit und Schnitthaltigkeit aufweist wie die nicht rostfreien Top-Stähle CPM-CruWear und CPM-4V. Im Gegensatz zu diesen übertrifft er aber in Sachen Korrosionsbeständigkeit sogar CPM 20CV und liegt sogar bei dieser nur knapp unter der außergewöhnlichen Rostbeständigkeit von Vanax oder LC200N. Die Karbidstruktur von MagnaCut ist dabei viel feiner als die der meisten pulvermetallurgisch hergestellten nichtrostenden Stähle, wodurch eine ungewöhnlich hohe Schärfe erreicht werden kann.
 
Die Messer der Raider-Serie gelten als "Arbeitspferde" und gehören zu den absoluten Bestsellern bei Dawson Knives.
 
  • Klingenstahl: CPM-MagnaCut (60-61 HRC) mit Arizona Copper Finish
  • Klingenstärke: 5,3 mm
  • Klingenlänge: 14 cm
  • Gesamtlänge: 25,7 cm
  • Gewicht: 312 Gramm
  • Griffmaterial: Ultrex Camo G-10
  • Scheide: inkl. braunschwarze Leder-/Kydex-Scheide 
  • Handmade in USA
459,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. MwSt. zzgl. Versand
1 bis 18 (von insgesamt 18)
Im Jahr 1973 baute Barry Dawson seine erste Messerwerkstatt in einer baufälligen Scheune. Frisch von einem Einsatz in Vietnam und völlig pleite, baute er die meisten seiner Maschinen selbst aus Teilen, die er auf der örtlichen Mülldeponie gesammelt hatte.

Mehr als 40 Jahre später ist Dawson Knives nun in der dritten Generation von Messermachern. Als eines von wenigen echten Familienunternehmen fertigt Dawson Knives noch immer jedes einzelne Messer und Schwert in reiner Handarbeit. Alle notwendigen Arbeitsschritte im komplexen Messerherstellungsprozesses, beginnend von DesignSchneidenSchleifenWärmebehandlungOberflächenbehandlungSchärfen bis hin zu abschließenden Tests werden ausschließlich selbst durchgeführt.

Dawson Knives hat sich dabei mittlerweile auf die Verwendung von pulvermetallurgischem CPM-3V Werkzeugstahl spezialisiert. CPM-3V ist ein hochzäher und verschleißfester Werkzeugstahl, welcher mit die höchste Kerbschlagfestigkeit aller Werkzeugstähle erreicht. Die Struktur des Stahls weist zudem sehr feine Karbide auf, was eine besonders hohe Schärfe der Klinge ermöglicht. Der CPM-3V Werkzeugstahl wird von Dawson dabei differenziell gehärtet.

Durch eine spezielle Wärmebehandlung erhalten die Messer von Dawson Knives eine hochbelastbare Klingen, welche im Bereich der Scheide eine sehr hohe Härte von 60-61 HRC erreichen, während die Härte des Klingenrückens nur auf 40-45 HRC gehärtet. Dieser Prozeß verleiht den Messern eine perfekte Kombination aus außergewöhnlicher Stabilität und Schnitthaltigkeit. Der nichtrostfreie CPM-3V wird anschließend mit einer eigenen Cerakote-Beschichtung versehen und dadurch unempfindlich gegen Rost und äußere Einflüsse gemacht. Wir empfehlen hier vor allem die einfach wundervoll aussehende Arizona Copper Beschichtung aus Cerakote (eine Polymer-Keramik-Verbundbeschichtung), welche dem Messer ein noch außergewöhnlicheres Aussehen verleiht.

Alle Dawson Knives werden im Gegensatz zu Serienmessern mit einem hohen handwerklichen Können und Aufwand von Hand gefertigt. Jedes Messer sind einzeln nummeriert und unterscheidet sich durch individuelle Merkmale. Alle Messer werden mit einem unterschriebenen Zertifikat des Messermachers, auf welchen Seriennummer und Herstellungsjahr bescheinigt werdenausgeliefert.